Artikel ohne Titel

Veröffentlicht auf von juniregen

Augen glänzen wie
nasse Kirschen,Straßen wie
Lakritze.Es eitert,dieses
Egal,
Schalensplitter an Straßenrand,
Grauschleier legt
den neuen Filter
in die
Kaffeemaschine.
Raben
lesen kurzatmig
Tränen auf und lassen
eben
diese auf die
Straße
fallen.
Goldregen weint und
ein
paar Zypressen.
Bunte Wälder
kreuzen.
Auch beim Lügen nicht
die
Adern.
So schwer.Diese Übergangszeit.
Ein Bouquet roter Rosen wünsch ich mir
auf meinem
Grabstein.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post