Artikel ohne Titel

Veröffentlicht auf von juniregen

 

Ach du

mein Theater.

Bienen

bauen

ihr

Nest in

den

Haaren

deiner

Lungenäste -

Hin und wieder.

Streichel deine
Gedankengänge.

Du hast ihn

neu

verputzt,
Sammle

Regentropfen

in

Plastikdecken und

Tränen in

Gießkannen.

Um in der rechten herzkammer kino zu gucken.

Kommentiere diesen Post

Billie 04/30/2012 00:01

Ich wünschte, ich könnte dir irgendein intelligentes, eloquentes Kommentar hier lassen, aber in meinem Kopf, da schreit alles nur dieses eine Adjektiv: wunderschön. wunderwunderohhsowunderschön.

Maccabros 04/27/2012 23:12

Gedankengänge, neu verputzt,
auf das Dein Denken nie verschmutzt,
die Bienen die Dich oft umschwirren,
sie können Dich leider verwirren...